kraut atlantik

media anthropology site

obama und die neo-cons

…oder die these, dass obama der erste neo-conservative präsident der vereinigten staaten von amerika ist… am beispiel der politischen position des neuen us-amerikanischen präsidenten eine ebenso kurze wie klare erörterung darüber, warum wir in deutschland die demokraten in den staaten eher mögen als die republikaner (respektive die konservativen) und warum wir das immer durcheinander werfen.

diese perspektivenverschiebung leistet alan posener im deutschlandradio kultur. als audio on demand unter Obama und die Neocons, Politisches Feuilleton vom 04.03.2009, 07:23, Länge 04:13 Minuten.

interessanter links zu den etwas trockeneren arbeiten zu diesem thema:
transatlantic academy und transatlantic-forum

No comments yet»

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: